Im Jahr 2015 gab es laut dem "World Traffic Report" des Airport Council International (ACI) weltweit 17.678 kommerziell betriebene Flughäfen. Unter einem kommerziell betrieben Flughafen versteht man, eine Flughafen der Passagier-, Fracht- und Geschäftsflugzeuge abfertigt. Betrachtet man aber alle Flughäfen und Flugplätze, die sowohl zivil als auch militärische genutzt werden steigt die zahl auf 41,788 Flughäfen. Die USA sind das Land mit der höchsten Flughafendichte.

Lage der größten Flughäfen weltweit

Flughäfen Weltweit StepMap Flughäfen Weltweit

Die Karte zeigt die Lage der 20 Flughäfen mit dem größten Passagieraufkommen weltweit. Neun davon liegen in Asien, sechs in Amerika und fünf in Europa. Dies zeigt auch welche Regionen im Luftverkehr und auch wirtschaftlich eine sehr wichtige und welche eher eine untergeordnete Rolle spielen. Aus den Regionen Afrika, Südamerika und Australien kommt keiner der 20 größten Flughäfen.

Passagierverkehr

Laut ACI gab es im Jahr 2015 weltweit 7,1 Milliarden Passagiere im Luftverkehr und weltweit 37 Flughäfen die mehr als 40 Millionen Passagiere abfertigten. Alleine diese 37 Flughäfen bewältigten somit mehr als ein Fünftel des Gesamtpassagieraufkommens. Betrachtet man das Wachstum in den verschiedenen Regionen der Welt, so weißt die Region MEA (Mittlerer Osten und Afrika) mit 9,6 Prozent das höchste Wachstum auf. Die Steigerung im asiatisch-pazifischen Raum ist mit 8,6 Prozent die zweitgrößte. Die Regionen Latein Amerika und Karibik sowie Nordamerika mit jeweils 5,3 Prozent und Europa mit 5,2 Prozent folgen. Das geringste Wachstum gab es in Afrika mit lediglich 0,6 Prozent. Das zeigt, dass der Passagierverkehr an Flughäfen, die sich in Regionen befinden, welche noch eine starke wirtschaftliche Entwicklung durchleben (Asien-Pazifik und Mittlerer Osten und Afrika), stärker wächst als in Regionen, in denen die Wirtschaft schon besser ausgebaut ist (USA und Europa)

Die 10 größten Passagierflughäfen der Welt

Unter den zehn größten Passagierflughäfen der Welt sind drei nordamerikanische, drei chinesische, zwei europäische und die internationalen Flughäfen aus Tokio und Dubai.

Den ersten Platz belegt zum wiederholten mal der Flughafen Atlanta Hartsfield-Jackson. Im Vergleich zum Vorjahr kann er ein Wachstum von 2,6 Prozent aufweisen und fertigte damit mehr als 104 Millionen Passagiere ab. Den zweiten Platz belegt mit über 94 Millionen Passagieren der Flughafen Peking, welcher im Vergleich zum Vorjahr um fünf Prozent gewachsen ist. Der Flughafen Dubai konnte sich mit einem Wachstum von 7,2 Prozent wiederholt den dritten Platz sichern. Als wichtiger Hub für internationale Langstreckenflüge, ist er auch der Flughafen mit den meisten internationalen Passagieren weltweit.

Prognose weltweiter Passagierverkehr

Das Airport Council International sagt für den weltweiten Passagierverkehr bis zum Jahr 2029 eine Verdoppelung verglichen mit 2015 voraus. Bis zum Jahr 2040 wird weltweit von einer järhlichen durchschnittlichen Wachstumsrate von 4,9 Prozent ausgegangen. Das stärkste durchschnittliche järhliche Wachstum wird mit 7,7 Prozent in der Region Mittlerer Osten und Afrika erwartet. Für den asiatisch-pazifischen Raum wird mit 6,2 Prozent die zweitstärkste durchschnittlich Steigerung prognostiziert. Lateinamerika und die Karibik werden voraussichtlich mit 4,6 Prozent am drittstärksten wachsen, dicht gefolgt vom afrikanischen Kontinent, bei deim mein durchschnittliches jährliches Wachstum von 4,2 Prozent erwartet wird. Für diie wirtschaftlich bereits etablierten Regionen Europa und Nordamerika wird mit 3,7 und 2,8 Prozent ein weniger starkes jährlich durchschnittliches Wachstum im Passagierverkehr erwartet.

Ein Trend der sich weltweit abzeichnet, ist die Zunahme des internationalen Passagierverkehrs. Im Jahr 2028 wird erwartet, dass die Anteile von innerstaatlichem und internationalem Verkehr gleich sind, danach wird der internationale Verkehr stärker wachsen. Es wird davon ausgegangen, dass es im Jahr 2040 weltweit 1,42 Mal mehr internationale als innerstaatliche Verkehre gibt.

Prognose der weltweiten Marktanteile im Passagierverkehr

Marktanteile 2015:

Marktanteile 2040:

Die Diagramme zeigen die Marktanteile der jeweiligen Regionen im Personenverkehr im Jahr 2015 und den prognostizierten Werte für 2040. Die Rangfolge verändert sich im Bereich Latein Amerika/Karibik und Mittlerer Osten/Afrika die die Plätze 3 und vier tauschen. Außerdem überholt Europa Nordamerika und setzt sich damit auf den zweiten Platz. 

Die Region Asien-Pazifik wächst sehr stark. Sie baut ihren Marktanteil von 34 auf 47 Prozent aus und bleibt damit die stärktste Region im Bereich Personenverkehr. Auf Platz zwei wird sich im Jahr 2040 Europa mit einem Marktanteil von 20 Prozent befinden. Damit überholt es Nordamerika, dessen Marktanteil von 27 auf 15 Prozent fällt, dies ist dem schwächeren Wachstum geschuldt. Die Region Mittlerer Osten und Afrika kann ihren Marktanteil von fünf auf neun Prozent ausbauen und wird damit die viertstärkste Region sein. Lateinamerika wird einen Prozentpunkt verlieren. Mit einem Marktanteil von sieben Prozent wird es die zweitschwächste Region. Afrika kann seinen Marktanteil von zwei Prozent halten, befindet sich aber weiterhin auf dem letzten Platz.

Frachtverkehr

Im Jahr 2015 wurden laut dem Airport Council International an den Flughäfen weltweit 106 Millionen Tonnen Fracht abgefertigt. Die Luftfracht inklusive Luftpost weltweit stieg damit im Vergleich zum Vorjahr um 2,4 Prozent. Betrachtet man nur die den Bereich Luftfracht, steigerte sich dieser um 2,2 Prozent.

Vergleicht man diese Zahlen mit dem Passagierverkehr, fällt auf, dass das Wachstum deutlich geringer ausfällt. Auch bei der langfristigen Prognose des ACI, die davon ausgeht, dass sich der Passagierverkehr mit einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate von 4,9 Prozent bis 2029 verdoppelt, wird für den Frachtverkehr lediglich ein durchschnittliches jährliches Wachstum von 2,9 Prozent erwartet.

Die 10 größten Frachtflughäfen der Welt 2015 (in Tsd t)

Insgesamt sind vier asiatische, drei nordamerikanische und zwei europäische Flughäfen sowie der Flughafen Dubai International unter den zehn größten Frachtflughäfen. Die zehn größten Frachtflughäfen der Welt fertigen zusammen fast 27 Prozent des Luftfrachtaufkomms ab. Der größte Frachtflughhafen ist mit 4,46 Millionen Tonnen im Jahr 2015 der Flughafen Hong Kong, damit hält er seine Position. Auch der zweitgrößte Flughafen belegte bereits 2014 den selben Platz. Mit 4,29 Millionen Tonnen, ist der Flughafen Memphis auf diesem Rang. Den dritten Platz belegt mit 3,27 Millionen Tonnen der Flughafen Shanghai.

Fast alle der zehn größten Frachflughäfen konnten ihren Frachtumschalg im Jahr 2015 steigern. Allerdings verzeichneten die Flughafen Frankfurt und Tokio auf den Plätzen acht und zehn einen leichten Rückgang im Frachtbereich.